Hauke kommentiert: Wintersport-Putz-Marathon im | Kliemannsland
Articles Blog

Hauke kommentiert: Wintersport-Putz-Marathon im | Kliemannsland

November 29, 2019


Only registered users can comment.

  1. Zum präparieren der Fläche keine Zamboni und beim Penalty keine kontinuierliche Vorwärtsbewegung des Pucks … wie kann man sowas nur Eishockey nennen ???

  2. Verstehe gar nicht, warum man sich in den Kommentaren so darüber aufregen muss, dass einem der Inhalt dieses Videos nicht so zu sagt.
    Man muss es doch nicht zu Ende sehen und man hat auch keinerlei Geld dafür bezahlt.

  3. Mega lustig das der Schiedsrichter Schweizerdeutsch redet. Ich selber als Schweizer würde sowas gerne öfters sehen

  4. Ich fand sowohl die Idee, die Umsetzung und das fertige Video wirklich unterhaltsam und klasse! Vielleicht ist es nicht das, was hier sonst zu sehen ist, aber meiner Meinung nach bringen solche "Projekte" ordentlich Abwechslung auf den Kanal! Wenn ihr bei einer gesunden Mischung der Videos bleibt (wovon ich absolut überzeugt bin) freue ich mich auf alle nächsten Videos!?

  5. Nice! Vielen Dank für die Mucke Platzierung! Auf meinem Kanal, auf Facebook,Spotify und überall findet ihr unter Sansimo noch mehr von mir ? freu mich wenn ihr vorbeischaut.

  6. Sich auf die Wirbelsaeule von jemanden zu stellen ist eine ganz schlechte Idee. Sollte man nicht machen. Schulterblaetter und Huefte sind dagegen okay.

  7. Finde ich super, dass ihr auch lustiges Zeugs für Kinder macht aber suboptimal ist natürlich dass alles über den selben Kanal kommt und man nicht weiß womit man da gleich konfrontiert wird. Bisschen (mehr) Struktur wär ganz hilfreich. S. Bohnen zb. Dann gehen die Daumen bestimmt auch wieder mehr Richtung Norden/Zeven.

  8. Dieses Video hat nichts mit dem zu tun was ich gerne sehen würde, habe nach 5 Minuten gestoppt. Aber ihr habt euch Mühe gegeben 😉

  9. Finde es toll das ihr euch so viel Mühe für die Videos gebt aber ich habe kaum ein Wort vom Schweizer verstanden.

  10. Ihr habt euch zwar echt Sau viel Mühe bei dem Video gegeben aber ich mags ned so arg ? Alles Anden Videos von euch lieb ich ! Ihr seid einfach die besten ?

  11. Kann man so machen, aber dann gibt es von mir auch mal einen Daumen nach unten, weil es auf mich wie ein "scripted Kliemannsland" rüberkommt. Fehlt nur noch die typische Sitcom Lachspur. Das könnt ihr besser! Bleibt eurem Format treu, was ich im Übrigen extrem feier.

  12. Vielen Dank für diesen guten Content. Ich hab mich gefreut etwas wirklich gut produziertes zu gucken. Hut ab! Gute Arbeit.

  13. Frage mich zur Zeit ein wenig, für was das Kliemannsland noch steht. In meinen Augen war es offen und ehrlich, hat Spaß gemacht und man konnte sogar etwas lernen. Die letzten Videos sind nur noch auf Unterhaltung ausgelegt, wie sich noch niemand ernsthafte Verletzungen zugezogen hat ist mir ein Rätsel. In meinen Augen ist das keine Kliemannsland-Unterhaltung sondern billige Show. Ihr könntet stolz auf eure Zuschauer sein, hilfsbereit und fleißig – allerdings driftet ihr mehr und mehr in eine Schiene, wo ihr den Teich auch mit Nutella hättet füllen können um dann Simon Desue inkls. Fans einzuladen.
    Mich macht die Entwicklung sehr traurig, ich habe gerne etwas "gelernt" wenn es um neue Projekte und deren Umsetzung ging.

  14. Interesasnter weg seine Bude sauber zu machen, sollte ich meinen Arbeitskollegen mal unterbreiten. Falls ihr also mal n Gebäudreiniger braucht, sagt bescheid 😉

  15. Das erste Fynn-Video, das ich abgeschaltet hab. Sorry Jungs und Mädels, aber.. irgendein Inhalt..? Ich warte auf Kochma mit Nanoo..

  16. Na, das war wohl nichts. Ich denke hier wurde die prinzipiell recht nette Idee, einen Frühlingsputz in einen Wettkampf umzuwandeln durch Banalität und zu offensichtlicher Sinnlosigkeit unideal umgesetzt. Bei Entertainment Inhalten besteht natürlich immer die Gefahr, dass das Projekt Kliemannsland und die Einsicht in dessen faszinierende Entwicklung und die darin verwickelten Charaktere in das Hintertreffen geraten. Nichtsdestotrotz hat reines Entertainment aber auch seine Daseinsberechtigung, wenn sie eben den anarchischen Charme oder den natürlichen situativen Humor des Kliemannslands trägt. Man kann hier z. B. an die gelungenen Marketingfolgen erinnern. Genau diese natürliche Komik wurde hier aber nicht erreicht, da man die Charaktere zu sehr in ein Schemata (Wettkampf) gepresst hat und eher auf die künstliche Situation spekuliert hat. Die Aufwertung des Konzepts durch Moderation mit Akzent und Kommentar durch Hauke konnte eben, da der Witz aus dem Off eher eine (dann meist sehr stimmige) Rarität in vorherigen Videos darstellte, nicht wirklich funktionieren. Viel Nachbearbeitung zeigt zumeist, dass man selbst auch nicht ganz zufrieden mit dem entstandenen Produkt ist. Die meisten Punkte werden also ohnehin bekannt sein. Treu des Prinzips Try and Error ist es dabei komplett normal, wenn ein sich stets entwickelndes Format auch Mal daneben greift. Ich denke davon kann man dann insofern einiges mitnehmen und besser verstehen, was die eigene Marke ausmacht. Dementsprechend: Weiter so!

  17. Zu viel "Rocket Beans Humor" (no offense), zu wenig echtes Kliemannsland. Sketche sind häufig nur fremdschämen, ich war froh sowas beim Kliemannsland gerade nicht zu haben. Konzentriert euch weiter auf Projekte die mit bauen zutun haben, Fynn in irgendwelche Situationen schmeißen (Ein Tag auf dem Bauernhof vom Nachbarn usw). Das erzwungen gekünstelte braucht das Kliemannsland nicht, den es lebt von seiner Situationskomik, Missgeschicken und dennoch Erfolg am Ende.

  18. ich kommentier ja echt selten was und lese meist eher nur die kommentare, ne? aber was ist denn hier los? 😀 das video war doch mega lustig und super kreativ. ich habs mega gefeiert – das sah nach echt nach fun aus! allein das intro vorm ersten spiel für mich comedy gold 😀 …aber dann liest man hier in den ersten zeilen nur Kommentare von humorlosen Leuten, die sich beschweren. Seltsam…

  19. Oh Mann, Leute.
    Manche Kommentare hier … geht ihr zum Lachen in den Keller?
    Es muß doch nicht immer nur Bauen, Basteln und Werken sein. Es darf doch auch masl was Lustiges kommen.
    Dadurch verliert das Format, im Allgemeinen, doch nicht gleich seine Ernsthaftigkeit.
    Also ich fand's mega gut. Alle haben einen guten Job gemacht. Die Outfit's waren sehr kreativ gestaltet.
    Ich weiß wirklich nicht was einigen heir zu meckern haben …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *