Only registered users can comment.

  1. Wenn sie doch so eine gute Stelle hat braucht ja der Mann nicht arbeiten zu gehen und könnte sich zuhause um die Kinder und das Haus kümmern, oder ist sie alleinerziehend?

  2. ganz ehrlich der Mann kann auch teilzeit arbeiten und sich mehr im Haushalt beteiligen und sich um die Kinder kümmern, so dass die Frau inruhe Karriere machen kann. Umgekehrt ist es ja auch dauernd vorhanden.

  3. Kinder brauchen doch gar keine Eltern mehr. In der DDR gab es schon Wochenkrippen und Wochenkinderheime. Das ist prima.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *